Mann mit braunen Haaren und drei Tagebart lächelt und hält Ampulle in der Hand

Von der Bekämpfung dieser lästigen freien Radikale bis hin zur Stimulierung der natürlichen Kollagenproduktion der Haut, machen Anti-Aging-Produkte einige verlockende Versprechungen.

Aber für viele Cremes, Lotionen und Vitaminpräparate, die vermeintlich Falten reduzieren oder vorzeitiges Altern verlangsamen, gibt es keine ausreichenden Beweise dafür, dass sie funktionieren. Obwohl sich bestimmte Wirkstoffe, die in Anti-Aging-Produkten verwendet werden, als sicher und wirksam erwiesen haben, besteht die Kunst darin, die richtigen Inhaltsstoffe zu finden, die gut zum eigenen Hauttyp passen.

Es gibt definitiv eine Überfülle an Produkten und Inhaltsstoffen, die Falten und Unebenheiten glätten sollen. Es kann für Kunden daher überwältigend sein, das richtige Produkt zu finden.

Zwei der gängigsten studienbasierten Inhaltsstoffen sind Hyaluronsäure und Niacinamide.

Niacinamid und Hyaluronsäure sind zwei Hautpflegestoffe, die dabei helfen können, die Haut zu glätten und den Hautton auszugleichen. Niacinamid fördert die Kollagenproduktion, unterstützt eine gesunde Hautbarriere, reduziert das Auftreten von Alterserscheinungen und sorgt für einen klaren Teint. Andererseits hilft Hyaluronsäure der Haut, Feuchtigkeit zu speichern, ein jugendliches Aussehen zu bewahren und die Hautelastizität zu verbessern.

Niacinamid ist eine Form von Vitamin B3. Es ist sicher für alle Hauttypen zu verwenden. Dieses Vitamin ist eine hervorragende Option, um die Oberflächenstruktur der Haut zu verbessern, Falten zu glätten und die Photokarzinogenese bei alternder Haut zu hemmen. Niacinamid kann auch einen gleichmäßigen Hautton und eine gleichmäßige Textur für einen makellosen Teint verleihen.

Hyaluronsäureist zwar kein Alleskönner wie Niacinamid, aber das ultimative feuchtigkeitsspendende zuckerähnliche Mittel für Ihre Haut. Es ist ein Polysaccharid, das natürlicherweise in Haut, Augen, Gelenken und Bindegewebe vorkommt. Eine klare, klebrige, gelartige Substanz mit beeindruckenden feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Hyaluronsäure bildet sich auf natürliche Weise im Körper und hilft der Haut, Feuchtigkeit zu speichern, wodurch die Haut glatter und praller wird. Die Produktion von Hyaluronsäure in der Haut lässt mit zunehmendem Alter auf natürliche Weise nach. Es muss dann extern auf die Haut aufgetragen werden, um Alterserscheinungen wie Falten und feine Linien zu reduzieren. Es ist einfach, Hyaluronsäure zu Hause als Gel, Serum oder Maske zu verwenden. Diese Substanz kann auf allen Hauttypen, einschließlich empfindlicher Haut, sicher angewendet werden, ohne dass die Haut ungewollte Reaktionen zeigt.

Im Anti-Aging-Serum von Dr. Fitz befinden sich sowohl Niacinamide als auch Hyaluronsäure. Die Kombination der studienbasierten Wirkstoffe sorgt zum einen für die Glättung von Fältchen und Linien und zum anderen für eine gute Durchfeuchtung der Haut. Damit ist das Serum der ideale Anti-Aging-Allrounder.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert