Luftblasen im Wasser stehen symbolisch für den Wirkstoff Ectoin

Kennen Sie den Wirkstoff Ectoin? Wahrscheinlich haben Sie von diesem Überlebenskünstler noch nichts gehört. Dabei regt Ectoin den Zellschutz an, unterstütz die Hautbarriere und spendet Feuchtigkeit. Aber woher kommt Ectoin? Das Molekül wird im Zellinneren bestimmter Bakterien gebildet. Diese kommen ausschließlich an Orten mit extremen Bedingungen vor wie beispielsweise im Eis, der Wüste, in heißen Quellen und Salzseen. Die Bakterien können dort nur leben, weil das Ectoin ihre Struktur schützt. Temperaturschwankungen, Trockenheit oder hohe Salzkonzentration können ihnen dank des Moleküls nichts anhaben. Durch diese beeindruckende Eigenschaft wird Ectoin auch als Stressschutz-Molekül bezeichnet.

Wie wird Ectoin gewonnen?

Das Molekül wird über ein bestimmtes Melkverfahren der Bakterien gewonnen. Um genügend Ectoin zu produzieren, werden die Bakterien Extrembedingungen ausgesetzt. Anschließend folgt die Waschung mit einer salzfreien Lösung. Durch ein spezielles Verfahren kann Ectoin dann vom Bakterium extrahiert werden. Da Ectoin bis heute aus Bakterien gewonnen und nicht synthetisch hergestellt wird, handelt es sich um einen natürlichen Wirkstoff.

Ein Multitalent für die Haut

Ectoin wirkt zellschützend und feuchtigkeitsspendend. Der Wirkstoff besitzt ein sehr hohes Wasserbindevermögen und zieht Wassermoleküle an. In der Zelle wird dadurch ein Wasserspeicher angelegt. Dieser Wasserspeicher wirkt wie ein Schutzschild, ist aber luftdurchlässig. Die Haut ist so vor dem Austrocknen, vor Umweltschadstoffen und der UV-Strahlung besser geschützt. Ectoin unterstützt und stärkt die Hautbarriere durch diese Schutzschicht.

Ein bewegtes GIF, in welchem zwei Pfeile von oben und unten kommend, durch die Hautbarriere dringen
Ein bewegtes GIF, in welchem zwei Pfeile von oben und unten kommend, an der Hautbarriere abprallen
Ectoin
  • wirkt entzündungshemmend
  • stärkt die Hautbarriere
  • schützt vor Umwelteinflüssen
  • spendet Feuchtigkeit
  • schützt vor UV-Strahlung

Da Ectoin die Hautgesundheit aktiv fördert und die hauteigenen Schutzmechanismen unterstützt, finden Sie es in vielen Produkten der „SKINCARE Dr. Fitz“-Linie: im Skin Prep, Clear Skin Serum, Hydration Serum und Anti-Aging Serum. Diese können Ihr Hautbild nachhaltig verbessern, der Haut Feuchtigkeit spenden und für einen strahlenden Teint sorgen!

Produkt Skin Prep geöffnet mit Deckel daneben
Produkt Clear Skin Serum geöffnet mit Pipette
Produkt Hydration Serum geöffnet mit Pipette
Produkt Anti-Aging Serum geöffnet mit Pipette

Vanessa Berauer

Marketing Managerin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert